BOOMblogger stellen sich vor: Mario by „Netpapa“

BOOMblogger stellen sich vor: Mario by „Netpapa“

Wie Ihr es aus den letzten Wochen bereits gewohnt seid, stellen wir Euch einige unserer exklusiv vermarkteten Blogs etwas genauer vor. Bloggende Papas sind immer noch Mangelware im Netz. Sicherlich ist auch der Bedarf danach nicht so hoch wie bei den Mamas. Und trotzdem gibt es ein paar spannende Seiten, die täglich frische Inhalte für die Väter anbieten. Eine davon ist Netpapa® – das Väter & Männermagazin. Daher haben wir Mario um ein paar Worte zu seinem Magazin gebeten.

Im Netz gibt es unzählige Blogs und Portale für Mütter. Aber auch die Väter-Seiten sind stark im kommen. Sie liefern Tipps und Ratschläge, diskutieren über hartnäckige Alltagsprobleme und finden unkomplizierte Anleitungen, wie Du den Alltag mit den Kindern, Kindergeld, gesunder Ernährung, Beruf und Freizeit in den Griff bekommst.

Hinter den BOOMbloggern von Netpapa.de stehen Papas, Väter, Alltagshelden und Eltern, die nach einfachen Antworten auf komplexe Fragen suchen.

Was wünschen sich Papas wirklich?

Väter, die als klassisches Familienoberhaupt oder als Alleinverdiener die alleinige Verantwortung tragen, gehören heute der Vergangenheit an. Väter wollen zurück in den Alltag und in das Herz ihrer Kinder und Frauen. Sie wollen Familienstreits, Fieberschübe, die Wünsche ihrer Frau und echte Männerprobleme besser verstehen. Bei Netpapa.de finden erfahrene Papas, Patchwork-Väter und frisch gebackene Daddies Beiträge und Anleitungen, die den Nagel auf den Kopf treffen.

Männer müssen stark sein und alles im Griff haben. Männer haben keine Angst. Sie wissen alles ganz genau. Dabei wächst die männliche Grauzone, in denen viele still und heimlich nach Antworten suchen.

team netpapa

Das Team rund um Netpapa

Mario Förster aus Görlitz, selbst Vater von 2 Söhnen, ist der Herausgeber und Redaktionsleiter von Netpapa. Er ist freier Publizist und betreibt mit dem toorpedo plus+ Verlag auch andere reichweitenstarke Online-Magazine.

Aber keine Sorge, auf Netpapa erwarten Dich weder wissenschaftliche Abhandlungen noch vollgestopfte Beiträge. Netpapa bekommt das Chaos Familie mit konkreten Ratschlägen und Hilfen in den Griff.

Frank Dünnbier, ebenfalls Vater von 2 Kindern, hält in der technischen Abteilung alles am Laufen und hilft bei der Themenwahl.

Freie Journalisten, Autoren, Mediziner und Hebammen, wie Anna Nilsson, Romy Förster, Juliane Werner, Sven-David Müller und Ferdinand Reukewitz hauchen Netpapa Leben ein.

Aus dieser vielschichtigen Redaktion entstehen Beiträge aus unterschiedlichen Perspektiven. Es ist spannend zu erleben, wie Frauen und Männer die Familie verstehen und in welchen Punkten sie schnell zueinander finden.

Besten Dank für die kurze Beschreibung zu Netpapa, wir wünschen weiterhin viel Erfolg.

About the Author